Sinfonieorchester Nota Bene

Alle Konzerte (Archiv)

Aktuelle Konzerte

Winterkonzerte 2024

Flyer Benefizkonzerte 2024

Benefizkonzerte zugunsten der Paraplegikerstiftung (Nottwil) und der Christian Wenk Stiftung, Förderung der Gleichberechtigung von Menschen mit Behinderung oder Be­nach­teiligung im In- und Ausland (Basel und Zürich).

  • Max Bruch: Konzert für zwei Klaviere und Orchester Op. 88a
  • Nikolai Rimsky-Korsakow: Scheherazade Op. 35

Solisten: Elina Kaikova und Christian Wenk
Dirigent: Jascha von der Goltz

  • Samstag, 24. Februar 2024, 18:00 Uhr, Paraplegikerzentrum Nottwil
  • Sonntag, 25. Februar 2024, 18:00 Uhr, Stadtcasino Basel
  • Sonntag, 3. März 2024, 18:00 Uhr, Tonhalle Zürich

Sommerkonzerte 2023

Flyer Sommerkonzerte 2023
  • Samuel Barber: Adagio for strings
  • Joaquín Rodrigo: Concierto de Aranjuez für Gitarre und Orchester
  • Robert Schumann: 4. Sinfonie d-moll (Fassung von 1851)

Solist: Alexander Gil
Dirigent: Jascha von der Goltz

  • Donnerstag, 15. Juni 2023, 20 Uhr, Aula Kantonsschule Stadelhofen (öffentliche Generalprobe)
  • Samstag, 17. Juni 2023, 19:30 Uhr, Reformierte Kirche Tal, Herrliberg
  • Sonntag, 18. Juni 2023, 19 Uhr, St. Peter Zürich

Winterkonzerte 2023

Flyer Winterkonzerte 2023
  • Massimiliano Matesic: zwei Stücke (Intermezzo ferroviario und Pantomime) von der Ouverture aus der Suite „Katze Ivanka“
  • Paul Creston: Marimbaphonkonzert
  • Johannes Brahms: 4. Sinfonie e-moll, op. 98

Solist: Valentin Frutiger, Marimbaphon

  • Donnerstag, 26. Januar 2023, 19:30 Uhr, St. Peter Zürich
  • Freitag, 27. Januar 2023, 19:30 Uhr, Reformierte Kirche Stäfa
  • Sonntag, 29. Januar 2023, 15:00 Uhr, Familienkonzert Kirchgemeindehaus Oberstrass, Zürich (Ouverture und Marimbaphonkonzert)

Sommerkonzerte 2022

Flyer Sommerkonzerte 2022
  • Pjotr I. Tschaikowsky: 1. Klavierkonzert b-moll, op. 23
  • Jean Sibelius: 1. Sinfonie e-moll, op. 39

Solist: Ivan Basic

  • Donnerstag, 23. Juni 2022, 20:00 Uhr: öffentliche Generalprobe Aula Kantonsschule Stadelhofen
  • Samstag, 25. Juni 2022, 19:30 Uhr: Reformierte Kirche Horgen
  • Sonntag, 26. Juni 2022, 19:00 Uhr: Reformierte Kirche Oberstrass, Zürich

Winterkonzerte 2022, Januar

Flyer Winterkonzerte 2022
  • Franz Schubert: Ouverture im italienischen Stil, D-Dur, D 590
  • Armin Schibler: „Signal d’espoir“
  • Felix Mendelssohn-Bartholdy: 3. Sinfonie „Schottische“

Solist: Gregor Hänssler

  • Donnerstag, 27. Januar 2022, 19:30 Uhr, Ref. Kirche St. Peter
  • Samstag, 29. Januar 2022, 15:00 Uhr, Ref. Kirchgemeindehaus Altstetten (Familienkonzert, nur Mendelssohn)
  • Sonntag, 30. Januar 2022, 17:00 Uhr, Ref. Kirche Stäfa

Beachte: Es gilt 2G und Maskenpflicht.

Winterkonzerte 2020

  • Johann Nepomuk Hummel: Fagottkonzert in F-dur
  • Sergei Rachmaninow: Sinfonie Nr. 1 d-moll

Solistin: Valeria Curti

  • 23.1.2020, 19:30 Uhr, Kirche St. Peter, Zürich
  • 25.1.2020, 19:00 Uhr, ref. Kirche Brugg
  • 26.1.2020, 16:00 Uhr, ref. Kirchgemeindehaus Oberstrass (Familienaufführung)

Flyer

Unterstützt von: Fachstelle Kultur Kanton Zürich
Stiftung Ruth und Ernst Burkhalter

Sommerkonzerte 2019

  • Mateus Araujo: Trialogues – On Chaconne of Cantate BWV 150 by J.S. Bach
  • Camille Saint-Saëns: Introduction et Rondo Capriccioso
  • Antonin Dvorak: 7. Sinfonie in d-moll, Op. 70

Solist: Gregor Hänssler

  • Sonntag, 16.6.2019, 15:30 Uhr, Kirchgemeindehaus Oerlikon, Baumackerstr. 19 (Familienkonzert)
  • Freitag, 21.6.2019 19:00 Uhr, Gemeindesaal Zollikon
  • Sonntag, 23.6.2019, 17:00 Uhr, Kirche Oberstrass Zürich

Flyer

Winterkonzerte 2019

  • Peter I. Tschaikowsky, 2. Sinfonie in c-moll, Op. 17
  • Robert Schumann, Cellokonzert in a-moll, Opus 129

Solistin: Ursina Braun

  • Donnerstag, 24.1.2019, Kirche St. Peter, 19:30 Uhr
  • Samstag, 26.1.2019, Ref. Kirche Brugg, 19:00 Uhr
  • Sonntag, 27.1.2019, Kirchgemeindehaus Oberstrass (beim Rigiplatz), Familienaufführung, 16:00 Uhr

Flyer

Sommerkonzerte 2018

  • Mateus Araujo: Bachmazonia
  • Ernest Bloch: Suite hébraique
  • Johannes Brahms: Sinfonie Nr. 1, c-Moll, op. 68

Dirigent: Massimiliano Matesic
Solist: Gerald Karni (Viola)

  • Donnerstag, 28.6.2018, 20:00 Uhr; Aula KS Stadelhofen, Zürich (öffentliche Generalprobe)
  • Samstag, 30.6.2018, 19:00 Uhr; Kirche Neumünster, Zürich
  • Sonntag, 1.7.2018, 17:00 Uhr; Reformierte Kirche, Eglisau

Flyer

Winterkonzerte 2018

  • Michele Ignelzi: „Ouvertüre“
  • Johannes Brahms: „Violinenkonzert D-Dur“
  • César Franck: „Sinfonie d-moll“

Dirigent: Massimiliano Matesic
Solistin: Solveig Sulamith Wilding

  • Sonntag, 21. Januar 2018, 16:00 Uhr; Aula KS Stadelhofen Zürich (Kinderkonzert)
  • Donnerstag, 25. Januar 2018, 20:00 Uhr; St. Peter Zürich
  • Samstag, 27. Januar 2018, 19:30 Uhr; Kath. Kirche Freienbach

Flyer

Märzkonzerte 2017

  • Matesic: Ouvertüre zur Kinderoper
  • Prokofiev: Klavierkonzert Nr. 1 in Des-Dur
  • Schostakowitsch: Sinfonie Nr. 5 in d-Moll

Dirigent: Sergey Simakov
Solistin: Yulia Miloslavskaya

  • Do., 16. März 2017, 19.30 Uhr; Aula der KS Stadelhofen, Zürich (öffentliche Generalprobe)
  • Sa., 18. März 2017, 19.30 Uhr; SAL, Schaan (Liechtenstein); CHF 40 / 25 (Schüler und Jugendliche bis 18 Jahre: Reduktion um CHF 10)
  • So., 19. März 2017, 17.00 Uhr; Kirche Oberstrass Zürich; Kollekte

Flyer

Septemberkonzerte 2016

  • Fabian Müller: Intrada (1998)
  • Franz Schubert: Fünf Lieder (in Orchesterfassungen von Brahms, Reger, Liszt)
  • Robert Schumann: Symphonie Nr. 1 in B-Dur op. 38

Solistin: Maria Gerter (Sopran)
Dirigentin: Olivera Sekulić

  • 17.9.2016, 20:15 Uhr; Kasinosaal Affoltern am Albis
  • 18.9.2016, 17:00 Uhr; Neumünster Zürich

Flyer

Tonhallekonzert 2016

  • Antonín Dvořák: Konzert für Violoncello und Orchester in h-Moll, op. 104
  • Antonín Dvořák: Präludium und Fuge in D-Dur (1859)
  • Antonín Dvořák: Messe in D-Dur für Chor und Orchester, op. 86

Solisten: Emanuele Jannibelli (Orgel), Flurin Cuonz (Cello)
Dirigenten: Matthias Kuhn, Massimiliano Matesic, Martin Messmer

  • 28.4.2016, 19:30 Uhr; Tonhalle Zürich

Flyer

Chorkonzerte 2016

  • Antonín Dvořák: Notturo in H-Dur, op. 40
  • Antonín Dvořák: 7 Biblische Lieder, op. 99
  • Antonín Dvořák: Messe in D-Dur für Chor und Orchester, op. 86

Orchestereinstudierung: Massimiliano Matesic
Musikalische Leitung: Martin Messmer

  • 30.1.2016, 19:00 Uhr; Reformierte Kirche Stäfa
  • 31.1.2016, 17:00 Uhr; Reformierte Kirche Stäfa

Flyer

Winterkonzerte 2015

  • Robert Schumann: 3. Sinfonie in Es-dur op. 97
  • Michele Ignelzi: Konzert für Akkordeon und Streicher
  • Felix Mendelssohn: Ouvertüre „Die schöne Melusine“

Solist: Srdjan Vukasinovic
Dirigent: Massimiliano Matesic

  • 1.11.2015, 15:00 Uhr; Gemeindehaus Elm (Kollekte)
  • 6.11.2015, 19:30 Uhr; Neumünster Zürich (Ticketverkauf)
  • 7.11.2015, 19:30 Uhr; Katholische Kirche Freienbach SZ (Kollekte)

Flyer

Maikonzerte 2015

  • Rolf Liebermann: Furioso
  • Ralph Vaughan Williams: Konzert für Tuba und Orchester
  • Ludwig van Beethoven: 5. Sinfonie in c-Moll op. 67

Solisten: Cornelius Jacobeit bzw. Karina Filipi (Tuba)
Dirigent: Sergey Simakov

Flyer (PDF)

Chorprojekt 2014/15

  • Francesco Manfredini: Concerto Grosso in Pastorale, op. 3 no. 12
  • Jan Dismas Zelenka: Miserere in c-Moll ZWV 57, Magnificat in D-Dur ZWF 108
  • Giuseppe Torelli: Concerto Grosso Op.8 no.6 in g-moll «per il santissimo natale»
  • Felix Mendelssohn Bartholdy: Gloria in Es-Dur

Konzertchor Zürichsee; Dirigent: Martin Messmer
Orchestereinstudierung: Massimiliano Matesic

Flyer (PDF)

Frühlingskonzerte 2014

  • Ludwig van Beethoven: Ouvertüre zu Goethes Trauerspiel «Egmont»
  • Jean Sibelius: Violinkonzert d-Moll op. 47
  • Zoltán Kodály: Variationen über das ungarische Volkslied «Der Pfau»

Solistin: Sumina Studer, Violine; Dirigent: Massimiliano Matesic

Flyer (PDF)

Herbstkonzerte 2013

  • Ludwig van Beethoven: Konzert für Violine und Orchester D-Dur op. 61
  • Peter Tschaikowsky: Sinfonie Nr. 1 g-moll op.13 «Winterträume»

Solistin: Daria Zappa, Violine; Dirigent: Massimiliano Matesic

Flyer (PDF)

Benefizkonzerte «100 Jahre Albert-Schweitzer-Spital Lambarene» (2013)

  • Joh. Seb. Bach: Klavierkonzert Nr. 5 f-Moll BWV 1056
  • W. A. Mozart: Klavierkonzert Nr. 23 A-Dur KV 488
  • Camille Saint-Saëns: Sinfonie Nr. 3 c-Moll «Orgelsinfonie»

Solistin: Christiane Engel, Klavier; Dirigent: Massimiliano Matesic

Flyer (PDF)

Sommerkonzerte 2012

  • Witold Lutosławski: Interlude for orchestra (1989)
  • Richard Strauss: Hornkonzert Nr. 1 Es-Dur op. 11
  • Johannes Brahms: Serenade Nr. 1 D-Dur op. 11

Solist: Mischa Greull, Horn; Dirigent: Massimiliano Matesic

Flyer (PDF)

Winterkonzerte 2012

  • Alexander Glasunow: Violinkonzert a-Moll op. 82
  • Jean Sibelius: Sinfonie Nr. 2 D-Dur op. 43

Solistin: Svetlana Sazonenko, Violine; Dirigent: Massimiliano Matesic

Flyer (PDF)

Barockkonzert an Silvester 2011

  • A. Vivaldi: Sopraninokonzert C-Dur RV 443
  • J.S. Bach: aus dem Violinkonzert in a-Moll BWV 1041
  • T. Albinoni: aus dem Oboenkonzert d-Moll op. 9 Nr. 2
  • G.F. Händel: aus dem Orgelkonzert F-Dur op. 4 Nr. 4 HWV 292
  • J.S. Bach: aus dem Konzert für Violine und Oboe d-moll BWV 1060
  • G.F. Händel: aus dem Orgelkonzert F-Dur op. 4 Nr. 4 HWV 292

Solisten: Pascal Suter (Blockflöte), Daria Zappa (Violine), Massimiliano Matesic (Cembalo);
Dirigent: Massimiliano Matesic

Jubiläumskonzert 2011 (20 Jahre Sinfonieorchester Nota Bene)

  • W. A. Mozart: Sinfonie Nr. 38 KV 504 D-Dur «Prager»
  • Ernest Krähmer: Variations brillantes op. 18
  • Peter Tschaikowsky: Andante cantabile | Nocturne op. 19 Nr. 4
  • Cécile Chaminade: Concertino für Flöte op. 107 D-Dur
  • Antonín Dvořák: Tschechische Suite op. 39 D-Dur

Solisten: Chritian Poltéra (Violoncello), Pascal Suter (Blockflöte), Sarah Rumer (Querflöte);
Dirigent: Martin Lukas Meister

Flyer (PDF)

Pippo Pollina & Sinfonieorchester Nota Bene: «Fra due isole» (2011)

Das Sinfonieorchester Nota Bene on tour mit dem italienischen Sänger und Liedermacher Pippo Pollina und seinem aussergewöhnlichen Projekt «Fra due isole» («zwischen zwei Inseln»).
Sechs Konzerte in der ganzen Deutschschweiz (u.a. Tonhalle Zürich, KKLLuzern, Casino Basel).

Solist: Pippo Pollina; Dirigent: Massimiliano Matesic

Flyer (PDF)

Sommerkonzerte 2010

  • George Gershwin:
    Cuban Ouverture / The Man I Love / Summertime / I Got Rhythm
  • Aaron Copland: Hoe Down aus «Rodeo»
  • Leonard Bernstein:
    Three Dance Episodes / You Got Me / New York, New York aus «On The Town»
  • Leonard Bernstein:
    Somewhere / I Feel Pretty aus «West Side Story»
  • Massimiliano Matesic:
    Kubanische Rhapsodie über Themen von Ernesto Lecuona

Solistin: Gabriela Palikruscheva, Sopran; Dirigent: Massimiliano Matesic

Flyer (PDF)

Winterkonzerte 2010

  • Fabian Müller: Eiger
  • George Gershwin: Rhapsody in Blue
  • Johannes Brahms: Klavierquartett g-Moll op. 25,
    arr. für Orchester von Arnold Schönberg

Solist: Christian Wenk, Klavier; Dirigent: Massimiliano Matesic

Flyer (PDF)

Sommerkonzerte 2009

  • Emmanuel Chabrier: España
  • William Walton: Konzert für Viola und Orchester
  • Geoerge Gershwin: Porgy and Bess Suite
  • Darius Milhaud: Le bœuf sur le toit

Solist: Jürg Dähler, Viola; Dirigent: Massimiliano Matesic

Flyer (PDF)

Jon Lord in Classic (2009)

Das von Jon Lord komponierte «Concerto for Group and Orchestra» wurde 1969 in der Royal Albert Hall in London zusammen mit dem Royal Philharmonic Orchestra uraufgeführt und stellt einen Meilenstein in der Verbindung zwischen Rock- und klassischer Musik dar. Genau 40 Jahre nach seiner Uraufführung stand dieses faszinierende, rund 50-minütige Werk im Mittelpunkt der Winterkonzerte des Sinfonieorchesters Nota Bene.

Solisten: Jon Lord (Deep Purple), Steve Lee (Gotthard) et al.;
Dirigent: Massimiliano Matesic

Flyer (PDF)

Sommerkonzerte 2008

  • Claude Debussy: L'après-midi d'un faune
  • Ernest Bloch: Schelomo – Hebräische Rhapsodie für Violoncello und Orchester
  • Georges Bizet: Carmen Suites 1 & 2

Solistin: Andrea Sutter, Violoncello; Dirigent: Massimiliano Matesic

Flyer (PDF)

Winterkonzerte 2008

  • Guiseppe Verdi: Messa da Requiem

Solisten: Gabriela Palikruscheva (Sopran), Yi-Ping Li (Mezzosopran),
Victor Andrés Barbagelata (Tenor), Vladimir Vassilev (Bass)

Dirigent: Massimiliano Matesic

Chöre: molto cantabile Luzern (Einstudierung: Andreas Felber),
Kammerchor Winterthur (Einstudierung: Christoph Bachmann),
Kammerchor Notabene Basel (Einstudierung: Christoph Huldi)

Flyer (PDF)

Sommerkonzerte 2007

  • Anton Bruckner: Sinfonie Nr. 4 1878/80 (Nowak)
  • Paul Creston: Concertino für Marimba und Orchester op. 21
  • Charles Ives: The Unanswered Question

Solist: David Müller (Marimba); Dirigent: Massimiliano Matesic

Flyer (PDF)

Winterkonzerte 2007

  • Peter Tschaikowski: Fantasie-Ouvertüre «Romeo und Julia» op. 18
  • Max Bruch: Violinkonzert Nr 1 g-Moll op. 26
  • Nikolai Rimski-Korsakow: Sinfonie Nr. 2 op. 9 «Antar»

Solist: Ronny Spiegel, Violine; Dirigent: Massimiliano Matesic

Flyer (PDF)

Sommerkonzerte 2006

  • Johannes Brahms: Tragische Ouvertüre op. 81
  • Camille Saint-Saëns: Konzert für Violoncello und Orchester op. 33
  • Astor Piazolla: Grad Tango für Violoncello und Orchester
  • Edvard Grieg: Peer Gynt

Solist: Mattia Zappa, Violoncello; Dirigent: Massimiliano Matesic

Flyer (PDF)

Benefizkonzerte «15 Jahre Sinfonieorchester Nota Bene» (2006)

zugunsten der Schweizer Paraplegiker-Stiftung und der Stiftung Kinderhilfe Sternschnuppe

  • Anatoli Ljadow: Der Zaubersee, Legende op. 62
  • Edvard Grieg: Konzert für Klavier und Orchester a-Moll op. 16
  • Antonín Dvořák: Sinfonie Nr. 9 e-Moll op. 95 «Aus der Neuen Welt»

Solist: Christian Wenk, Klavier; Dirigent: Massimiliano Matesic

Flyer (PDF)

Sommerkonzerte 2005

  • Massimiliano Matesic: Drei sinfonische Bilder für Orchester
  • Alexander von Zemlinsky: Die Seejungfrau, sinfonische Dichtung

Erzähler: Urs Werder; Dirigent: Massimiliano Matesic

Flyer (PDF)

Winterkonzerte 2005

  • Dmitri Schostakowitsch: Festliche Ouvertüre
  • Sergei Rachmaninow: Klavierkonzert Nr. 2 c-Moll op. 18
  • Antonín Dvořák: Sinfonie Nr. 8 G-Dur op. 88

Solist: Mischa Cheung, Klavier; Dirigent: Massimiliano Matesic

Flyer (PDF)

Extrakonzert 2004

  • Ludwig van Beethoven: Ouvertüre «Coriolan»
  • W. A. Mozart: Konzert für Klarinette und Orchester A-Dur
  • Joseph Haydn: Sinfonie Nr. 104 D-Dur Hob. I: 104 «London»

Solist: Gabriel Schwyter, Klarinette; Dirigent: Massimiliano Matesic

Flyer (PDF)

Sommerkonzerte 2004

  • Peter Tschaikowski: Sinfonie Nr. 5 e-Moll op. 64
  • Ernest Bloch: Suite Hébraïque für Violine und Orchester
  • Gustav Mahler: Blumine

Solist: Ronny Spiegel, Violine; Dirigent: Massimiliano Matesic

Flyer (PDF)

Winterkonzerte 2004

  • Erik Satie: 2 Gymnopédies
  • Gabriel Fauré: Pelléas et Mélisande
  • César Franck: Sinfonie in d-Moll

Dirigent: Massimiliano Matesic

Flyer (PDF)

Sommerkonzerte 2003

  • Antonín Dvořák: Konzert für Violoncello und Orchester h-Moll op. 104
  • Carl Nielsen: Sinfonie Nr. 3 op. 27 «Sinfonia Espansiva»

Solist: Thomas Grossenbacher, Violoncello; Dirigent: Paul Wegman Taylor

Flyer (PDF)

Winterkonzerte 2003

  • Béla Bartók: Ungarische Bilder (Magyar képek) / Zwei Bilder (Két kép) op. 10
  • Ernest Bloch: In the Night / Hiver et Printemps
  • Sergei Prokofiev: Klavierkonzert Nr. 1 Des-Dur op. 10

Solistin: Monica Ripamonti, Klavier; Dirigent: Paul Wegman Taylor

Flyer (PDF)

Sommerkonzerte 2002

  • Renzo Rota: Color Frame
  • Charles Koechlin: Silhouettes de comédie für Fagott und Orchester op. 183
  • Johannes Brahms: Sinfonie Nr. 1 c-Moll op. 68

Solist: Marc Kilchenmann, Fagott; Dirigent: Paul Wegman Taylor

Flyer (PDF)

Winterkonzert 2001/2002

  • Samuel Barber: The School of Scandal
  • Johannes Brahms: Variationen über ein Theme von Hyden
  • Jean Sibelius: Sinfonie No. 2

Dirigent: Paul Taylor

Sommer-Tournée Vendôme (F) 2001

  • Franz Anton Hoffmeister: Klarinetten Doppelkonzert
  • Ludwig van Beethoven: Sinfonie No. 6 (3. Posaunenstimme)

Solisten: G. Schwyter & Ch. Ledermann, Klarinette; Dirigent: Lukas Meister

Sommerkonzert 2001

  • Claude Debussy: Préludes à l’après-midi d’un faune
  • Camille Saint-Saëns: Sinfonie No. 3 „Orgelsinfonie”
  • Francis Poulenc: Concert Champêtre
  • Solist: Mako Yamazaki, Cembalo; Dirigent: Lukas Meister

Winterkonzert 2000/2001

  • Franz Liszt: Les Preludes
  • Modest Mussorgsky: Bilder einer Ausstellung (Bearbeitung M. Tuschmalow)
  • Andreas Raichel: Raichel Klavierkonzert

Solist: Andreas Raichel, Klavier; Dirigent: Lukas Meister

Musik der Welten 2000 (ELAN)

  • André Desponds: Musik der Welten

Dirigent: Lukas Meister

Sommer-Tournée Barcelona/Valencia 2000

  • Franz Schubert: Rosamunde
  • Fabian Müller: Suite Vaudoise
  • Ludwig van Beethoven: Sinfonie No. 2

Dirigent: Lukas Meister

Sommerkonzert 2000 & Halloween Konzert

  • Sergej Rachmaninov: Die Toteninsel
  • Modest Mussorgsky: Night on a bear Mountain
  • Pjotr Iljitsch Tschaikowsky: Fatum
  • Anatoli Ljadow: Baba Yaga
  • Carl Orff: Carmina Burana “Overture”
  • Camille Saint-Saëns: Dance Macabre
  • Sergej Prokofiev: Aleksander Nevskiy Kantate (Teil)
  • Anatoli Ljadow: Der Zaubersee
  • Anatoli Ljadow: Kikimora

Dirigent: Lukas Meister

Winterkonzert 1999/2000

  • Igor Stravinsky: Feuervogel Suite 1912
  • Jan Kötsier: Konzert für Brass Quintett und Orchester
  • Robert Schumann: Sinfonie no. 3 „Rheinische“

Solisten: Sirius Brass, Brass Quintett; Dirigent: Lukas Meister

Sommerkonzert & Nordland-Tournee 1999

  • Franz Schubert: Ouvertüre im italienischen Stil
  • Ludwig van Beethoven: Klavierkonzert no. 3
  • Johannes Brahms: Sinfonie No. 2

Dirigent: Lukas Meister

Winterkonzert 1998/1999 & Sinfonie in Bewegung

  • Paul Hindemith: Sinfonische Metamorphosen
  • Charles Gounod: Marionetten Trauermarsch
  • Richard Rodgers: The March of Siamese Children
  • Victor August Herbert: March of the Toys – Babes in Toyland
  • Jean Sibelius: Finlandia
  • Johan Halvorsen: Einzug der Bojaren
  • Nikolai Rimsky-Korsakov: Khovanchtchina
  • Bedrich Smetana: Mein Vaterland No. 2 Moldau
  • Emil Waldteufe: España
  • Georges Bizet: Galopp aus „Jeux d’enfants“
  • Antonin Dvorak: Humorekse
  • Michail Michailowitsch Ippolitow-Iwanow: Prozession von Sarder
  • Modest Mussorgsky: Tanz der Persischen Sklaven

Dirigent: Lukas Meister

Sommerkonzert 1998 & z.T. Tournée Italien

  • Samuel Barber: Adagio for Strings
  • Antonin Dvorak: American Suite A Dur
  • Daniel Kessler: Celebrations for Flute and Orchestra
  • Georges Gershwin: An American in Paris
  • Geoffry Wharton: Hoedown für Streichorchester
  • Ludwig van Beethoven: Sinfonie No. 2 (nur Italien Tournée)

Solistin: Sarah Rumer, Querflöte; Dirigent: Lukas Meister

Winterkonzert 1997/1998

  • Edward Elgar: Pomp and Circumstance
  • PeterWettstein: Begegnung von/für Violoncello und Orchester
  • Stefan Wirth: Konzert für Klavier und Orchester
  • Pjotr Iljitsch Tschaikowsky: Sinfonie No. 5

Solisten: Christian Polterà, Violoncello; Stefan Wirth, Klavier; Dirigent: Lukas Meister

Sommerlager 1997 (Jura)

  • Claude Debussy: Petite Suite (arr. Henri Büsser)
  • Wolfgang Amadeus Mozart: Sinfonie No. 36 C-dur „Linzer Sinfonie“
  • Carl Maria von Weber: Concertino für Klarinette und Orchester

Solist: Gabriel Schwyter, Klarinette; Dirigent: Lukas Meister

Sommerkonzert 1997

  • John Barry: Dances with Wolves
  • Paul Dukas: Der Zauberlehrling
  • Theo Wegmann: Der Vagabund
  • John Barry: James Bond 007

Dirigent: Lukas Meister

Winterkonzerte 1996/1997

  • Antonin Dvorak: Waldesruh für Violoncello und Orchester
  • Niels Wilhelm Gade: Hamlet Ouvertüre
  • Edvard Grieg: Konzert für Klavier und Orchester

Solist: Oliver Schnyder, Klavier; Dirigenten: Lukas Meister, Gabriel Schwyter

Herbstkonzert Dr. J. Suter 1996

  • Bela Bartok: Rumänische Volkstänze
  • Antonin Dvorak: Waldesruh für Violoncello und Orchester
  • Josph Haydn: Sinfonie Nr. 82 „l’ours“
  • Giovanni Battista Sammartini: Konzert für Sopranblockflöte und Streicher
  • Georg Philipp Telemann: Sonata für Trompete, Streicher und B.C.

Solisten: Christian Polterà, Violoncello; Pascal Suter, Blockflöte; Roland Doldt, Trompete; Dirigent: Gabriel Schwyter

Benefizkonzert Kiriat Yearim 1996

  • Max Bruch: Kol Nidrei
  • Berhard Crusell: Konzert für Klarinette und Orchester No. 1
  • Franz Danzi: Konzert für Flöte und Orchester No. 2
  • Camille Saint-Saëns: Danse macabre

Solisten: Christian Polterà; Dirigent, Violoncello; Gabriel Schwyter, Klarinette; Sarah Rumer, Querflöte; Maja Cérar, Violine; Dirigent: Lukas Meister

Sommerkonzerte 1996

  • Ernest Chausson: Poème für Violine und Orchester
  • Arvo Pärt: Perpetuum mobile
  • Camille Saint-Saëns: Danse macabre
  • Georgy Sviridov: Troika

Solistin: Maja Cérar, Violine; Dirigent: Lukas Meister

Winterkonzert 1995/1996

  • Antonin Dvorak: Slawische Tänze
  • Gabriel Fauré: Elegie op. 24
  • Max Bruch: Kol Nidrei
  • Ludwig van Beethoven: 7. Sinfonie

Solist: Christian Polterà, Violoncello; Dirigent: Lukas Meister

Sommerlager 1995 (Adelboden BE)

  • Paul Hindemith: Tuttifäntchen-Suite
  • Friedrich Witt: Jenaer Sinfonie
  • Johann Sebastian Bach: Suite in h-Moll
  • Diverse Kammermusikstücke

Dirigent: Lukas Meister

Winterkonzert 1994/1995

  • Edward Elgar: Orchestration von Johann Sebastian Bachs Fantasie und Fuge c-moll
  • Ralph Vaughan Williams: Fantasia on Greensleeves
  • Aaron Copland: Billy the Kid

Dirigent: Lukas Meister

Sommerlager 1994 (S-Chanf GR)

  • Paul Burkhard: Overture „Der Schuss von der Kanzel“
  • Carl Stamitz: Konzert für Querflöte und Streicher
  • Franz Schubert: 5. Sinfonie

Solist: Pascal Suter, Altblockflöte; Dirigent: Lukas Meister

Sommerkonzert 1994

  • Jean Sibelius: Valse triste aus Kuolema
  • Antonin Dvorak: Menuett aus der Bläserserenade
  • Maurice Ravel: Valses nobles et sentimentales
  • Johann Strauss: Rosen aus dem Süden

Dirigent: Lukas Meister

Winterkonzert 1993/1994

  • Anton Bruckner: Vier kleine Orchesterstücke
  • Tomaso Albinoni: Concerto a cinque
  • Thomas Demenga: “Oh Cello voll Echo”
  • Leonard Bernstein: On the town, three dance episodes

Solisten: Pascal Suter, Sopranblockflöte; Andreas Henrici, Violoncello; Dirigent: Lukas Meister

Sommerlager 1993 (Albinen VS)

  • Edvard Grieg: Variationen über eine altnorwegische Romanze
  • Siegfried Ochs: Variationen im Stile alter Meister über „s’kommt ein Vogel geflogen“
  • Diverse Kammermusikstücke

Dirigent: Lukas Meister

Sommerkonzert 1993

  • Lukas Meister: Overture zum Musical “Chocolat Connection“
  • Antonin Dvorak: Slawischer Tanz
  • Camille Saint-Saëns: Danse macabre
  • Edward Elgar: Pomp and circumstance march

Dirigent: Lukas Meister

Winterkonzert 1992/1993

  • Georg Philipp Telemann: Doppelkonzert e-Moll
  • Pjotr Iljitsch Tschaikowsky: Nussknacker Suite
  • Georges Gershwin: Rhapsody in Blue

Solisten: Pascal Suter, Altblockflöte; Kathrin Strasser, Querflöte; Christina Peter, Klavier; Dirigent: Lukas Meister

Sommerlager 1992 (Vergeletto TI)

  • Anton Heberle: Concerto für Blockflöte und Streichorchester
  • Lukas Meister: Kleine Bläserserenade
  • Othmar Schoeck: 2. Satz aus dem Violinkonzert op. 21
  • Philippe Kocher: Concerto (Serenade) für Streicher und Harfe
  • Walter Lang: Bulgarische Volksweisen

Solisten: Pascal Suter, Sopranblockflöte; Jair Stern, Violine; Christine Strubel, Harfe; Dirigent: Lukas Meister

Sommerkonzert 1992

  • Ludwing van Beethoven: Egmont-Ouvertüre
  • Lukas Meister: Konzert für Violine, Klavier und Orchester
  • Franz Schubert: 7. Sinfonie „Unvollendete“

Solisten: Maja Cérar, Violine; Lukas Meister, Klavier; Dirigent: Lukas Meister

Winterkonzert 1991/1992

  • Antonio Vivaldi: Konzert für Flöte C-Dur
  • Joseph Haydn: Sinfonie „mit dem Paukenschlag“
  • Cécile Chaminade: Concertino op. 107
  • Antonin Dvorak: Legenden op. 59 Nr. 3 und 4
  • Lukas Meister: Rondo

Solisten: Pascal Suter, Blockföte; Beat Lütolf, Querflöte; Dirigent: Lukas Meister

Sommerkonzert 1991

  • Johann Sebastian Bach: Brandenburgisches Konzert Nr. 3
  • François Couperin: Pièces en Concert
  • Lukas Meister: Doppelkonzert für 2 Sopranini, Streicher, Pauke & Triangel
  • Pablo de Sarasate: Carmen Fantasie

Solisten: Christian Polterà, Violoncello; Pascal Suter, Claudia Müller, Sopranino; Maja Cérar, Violine; Dirigent: Lukas Meister

Winterkonzert 1990/1991

  • Johann Sebastian Bach: Brandenburgisches Konzert Nr. 4
  • Arcangelo Corelli: Concerto grosso „Weihnachtskonzert“
  • Edvard Grieg: Ases Tod und Anitras Tanz aus der Peer Gynt-Suite Nr. 1
  • Lukas Meister: Phantasie für Klavier und Streichorchester

Solisten: Maja Cérar, Violine; Claudia Müller, Pascal Suter, Michael Güller, Altblockflöte; Lukas Meister, Klavier; Dirigent: Lukas Meister